Gießformen

Seit über 100 Jahren entwickelt, konstruiert und baut PRINZING-Pfeiffer Formeinrichtungen für die Herstellung von Betonfertigteilen für verschiedenste Einsatzzwecke.

Begonnen hat dies zunächst mit Formeinrichtungen, in welche der Beton gegossen wurde oder mittels Stampfer verdichtet worden ist.

Heute produziert PRINZING-Pfeiffer Betonformen für vielfältigste Anwendungen. Unser hauseigener Formenbau und die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter garantieren eine optimal auf das zu produzierende Produkt abgestimmte Bauweise der Formen.

Für die Herstellung von Produkten in kleinen Stückzahlen eignen sich Gießformen besonders. Gießformen werden von PRINZING-Pfeiffer kundenspezifisch ausgelegt. Beispiele hierfür sind z. B. Gießformen für großformatige Schachtunterteile und Vortriebsrohre. PRINZING-Pfeiffer liefert auch die für den Transport und das Wenden notwendigen Handhabungsgeräte wie Hebegeschirre und Wendetraversen.

Neben den individuellen Gießformeinrichtungen entwickelt und produziert PRINZING-Pfeiffer auch „System-Formeinrichtungen“ für das Gießverfahren, welche insbesondere in automatisch arbeitenden Produktionssystemen für das Gießverfahren wie z. B. der ZELUS eingesetzt werden.

Detailierte Informationen finden Sie hier:

Klicken Sie auf die Tabs, um weitere Informationen zu erhalten

Bildergalerie

Wählen Sie zwischen den einzelnen
Unternehmensbereichen der TOP-WERK Group:



Betonsteinanlagen, Misch-
anlagen, Betonsteinformen

ZU HESS GROUP

Plattenanlagen,
Veredelungsanlagen

ZU SR-SCHINDLER

Anlagen für
Infrastrukturprodukte

ZU PRINZING-PFEIFFER

Porenbeton,
Kalksandstein

ZU AAC SYSTEMS