Veredelung für Betonprodukte von SR SCHINDLER

Ausgleich von Fertigungstoleranzen durch das ein- oder beidseitige lagenweise Abfräsen von Mauer- oder Kaminsteinen, um deren mörtellose Verarbeitung zu ermöglichen.

Erzeugung einer optisch hochwertigen Oberfläche von Pflastersteinen und Betonplatten.

Erzeugung von Fasen oder planparalleler Seitenflächen an Pflastersteinen und Betonplatten mit Hilfe von Diamantfräsern.

Erzeugung von planparallelen Oberflächen an Mauer- und Kaminsteinen für deren mörtellose Verarbeitung.

Von Pflaster, Platten, Bordsteinen und Blockstufen. Während des Vorgangs wird Zement entfernt und das Gesteinskorn freigelegt.

Erzeugung von seidenmatten Oberflächen an Pflastersteinen und Betonplatten durch die Verwendung von Spezialbürsten zum Abtrag von überschüssigem Zement.

Imprägnieren oder Beschichten der Oberflächen von Pflastersteinen und Betonplatten.

Erzeugung einer „gebraucht“ aussehenden Oberfläche von Pflastersteinen und Betonplatten.

Erzeugung einer Bruchfläche an Block-, Hohlblock- und Mauersteinen, die optisch der von Natursteinen entspricht.

Erzeugung einer unregelmäßigen Bruchkante an gespaltenen Betonprodukten.

Kontinuierliche Bearbeitung von Bordsteinen im Nassbetrieb.

Anwendung in Laboren zur Erzeugung von planparallelen Flächen an Prüfprodukten.

Herstellung von Sockelleisten, Musterprodukten, Streifen, Würfeln aus Beton- und Terrazzoplatten.